Albin Kälin gründet die EPEA Switzerland GmbH

vrijdag, januari 15, 2010

Albin Kälin gründet die EPEA Switzerland GmbH.
Cradle to Cradle®-Innovationen im Fokus bedeutender Industrien und Industriezentren. Back to the Roots.

Der Schweizer Albin Kälin hat als erster Unternehmer gemeinsam mit EPEA in Hamburg Anfang der 90er Jahre die Cradle to Cradle®-Vision mit den preisgekrönten Textilien Climatex® in die Tat umgesetzt. Seit 2005 ist Albin Kälin einer der Geschäftsführer der EPEA Internationale Umweltforschung GmbH in Hamburg und seit ihrer Gründung 2008 auch von EPEA Nederland. Er unterstützt Professor Michael Braungart und sein Team, das Cradle to Cradle®-Konzept weltweit zu positionieren und in der Industrie erfolgsverursachend zu implementieren.
Die letzten drei Jahre standen die Niederlande im primären Fokus der EPEA Internationale Umweltforschung GmbH. Ein ganzes Land auf den Cradle to Cradle®-Weg zu führen - eine enorme Herausforderung!

Nun gründet Albin Kälin die EPEA Switzerland GmbH und kehrt nach Jahren intensiver Aufbauarbeit in Hamburg und den Niederlanden in seine Heimat zurück. Die EPEA Switzerland GmbH engagiert sich für Cradle to Cradle®-Projekte aller Industriezweige in der Schweiz, in Österreich und in der Textilindustrie weltweit. EPEA Switzerland wird über die wissenschaftliche Betreuung eng mit EPEA in Hamburg zusammenarbeiten.

Albin Kälin wird deshalb zum Ende des Jahres seine Tätigkeit als Geschäftsführer der EPEA Internationale Umweltforschung GmbH und von EPEA Nederland beenden. Professor Michael Braungart dankt Albin Kälin für das sehr erfolgreiche Engagement in den vergangenen Jahren, die wohl eine der wichtigsten Phasen für sein Unternehmen waren, und freut sich auf die weitere Partnerschaft.

Kontakt ab sofort:

EPEA Switzerland GmbH
Albin Kälin
Environmental Protection Encouragement Agency
Seestrasse 119 · CH-8806 Bäch/SZ · Switzerland
Fon: +41 76 44 22 66 8
albin.kaelin@ria.com